Wir sind sowohl ein primärer als auch sekundärer Ticketanbieter > weiterlesen

  • Opernring 1
    1010 Wien
     

    Umberto Giordanos "Andrea Chénier" ist eine Oper in vier Akten, nach dem Libretto von Luigi Illica. Die Handlung der Oper setzt die Französische Revolution, unter der Regierung der Jakobiner, in Szene. Im Mittelpunkt des Geschehens steht André Chénier, ein französischer junger Dichter dessen tragisches Schicksal auf der Guillotine endet.

    Die Oper wurde 1896 in der Mailänder Scala uraufgeführt und  aufgrund des großartigen Erfolgs wurde die Oper schon kurz darauf in fünf weitere Sprachen übersetzt.

    Sichern Sie sich ihre Tickets jetzt auf viennaticket.at