Nutzer können die  Angebote in unserem Ticketshop besuchen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen. Die Nutzung sämtlicher Funktion des Shops  ist jedoch erst nach Anmeldung des Nutzers/der Nutzerin möglich. Dazu hat er/sie Namen, Adresse, Telefonnummer und Emailadresse anzugeben. Die Franz Jirsa GesmbH bearbeitet die personenbezogenen Daten des Nutzers/der Nutzerin  unter Einhaltung der auf den Vertrag anwendbaren Datenschutzbestimmungen. Die Daten werden von ihr in dem für die Begründung, Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlichen Umfang im automatisierten Verfahren erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Franz Jirsa GmbH verwendet die Telefonnummer zur telefonischen Kontaktaufnahme mit dem Nutzer/der Nutzerin, falls es im Rahmen der Zahlungs- oder Bestellabwicklung zu Problemen kommen sollte  Die Franz Jirsa GesmbH ist berechtigt, diese Daten an von ihr mit der Durchführung des Vertrages beauftragte Dritte zu übermitteln -soweit dies zur Erfüllung der geschlossenen Verträge notwendig ist. Die Franz Jirsa GesmbH nutzt die Daten des Nutzers/der Nutzerin nicht zu Marketingzwecken.

Im Übrigen gibt die Franz Jirsa GmbH Daten des Nutzers/der Nutzerin nicht an Dritte weiter, es sei denn, dass der Nutzer/die Nutzerin seine ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt hat. Der Nutzer/die Nutzerin  kann seine/ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber der Franz Jirsa GmbH widerrufen.

Der Nutzer/die Nutzerin kann seine/ihre zum Zwecke der Nutzung von der Franz Jirsa GmbH gespeicherten Daten jederzeit über sein Benutzerkonto abfragen und ändern. Sollen die Daten des Nutzers endgültig gelöscht werden, genügt eine entsprechende Mitteilung an die Franz Jirsa GmbH. Es wird darauf hingewiesen, dass unter Umständen bestimmte personenbezogene Daten aufgrund gesetzlicher oder vertraglicher Aufbewahrungspflichten erst nach einem bestimmten Zeitraum gelöscht werden dürfen. In diesem Fall erfolgt bis zur Löschung eine Sperrung der davon betroffenen Daten.

Die Zahlungsabwicklung im webshop erfolgt über den Zahlungsanbieter wirecard. Während des Zahlvorganges wird der Nutzer/die Nutzerin direkt auf die Seite des Zahlungsanbieters weitergeleitet, die Franz Jirsa GesmbH erhält die zahlungsrelevanten Daten (Kreditkartennummer/Ablaufdatum und Security Code) NICHT.

Bei telefonischen und schriftlichen Bestellungen speichern wir auf Wunsch des Kunden/der Kundin die Kreditkartendaten in unserem jirsa-ticket-tool verschlüsselt ab; die Daten werden ausschließlich zur Zahlung von Rechnungen der Franz Jirsa GesmbH an den Kunden/die Kundin, beziehungsweise zur Rückbuchung von eventuellen Gutschriften an den Kunden/die Kundin  genutzt und werden auf Verlangen des Kunden/der Kundin jederzeit gelöscht.


Die Franz Jirsa GmbH behält sich vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit zu ändern. Änderungen werden auf den Websites der Franz Jirsa GmbH publiziert und treten mit ihrem Aufschalten in Kraft.

Dienstanbieter im Sinne des E-Commerce-Gesetzes (BGBl. I Nr. 152/2001 in der geltenden Fassung) und verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes ist die Franz Jirsa GmbH, Lerchenfelderstrasse 12, 1080 Wien.

Für Auskünfte bezüglich des Datenschutzes kontaktieren Sie bitte Herrn Dr. Franz Jirsa, email: f.jirsa@viennaticket.at