• Lungau Big Band feat. Hubert von Goisern »40-Jahr-Jubiläum«

    Lungau Big Band feat. Hubert von Goisern »40-Jahr-Jubiläum«

    Konzerthaus Großer Saal - Wien
    tickets available

    Lothringerstrasse 20
    1030 Wien
     

    Lungau Big Band feat. Hubert von Goisern »40-Jahr-Jubiläum« Konzerthaus Großer Saal - Wien Mi 27.Mär 2024 19:30
    replace me !

    Besetzung

    Hubert von Goisern, Gesang

    Maria Moling, Gesang

    Lungau Big Band

    Christian Kronreif, Altsaxophon

    Hubert Pertl, Altsaxophon

    Kurt Gersdorf, Tenorsaxophon

    Herbert Hofer, Tenorsaxophon

    Gernot Strebl, Baritonsaxophon

    Andreas Pranzl, Trompete

    Lorenz Widauer, Trompete

    Peter Stiegler, Trompete

    Horst Hofer, Trompete

    Reinhard Summerer, Posaune

    Robert Bachner, Posaune

    Stefan Konzett, Posaune

    Erwin Wendl, Posaune

    Andreas Fürstner, Gitarre

    Burkhard Frauenlob, Klavier

    Stefan Padinger, Bass

    Philipp Kopmajer, Schlagzeug

    Programm

    Songs von Hubert von Goisern arrangiert für Big Band (Blech, Balg und Holz)

     

     

     

    Hubert von Goisern

    Rock und Jazz aus den Alpen: Die Hits von Hubert von Goisern, der bereits über dreißig Jahre im Geschäft ist, haben Kultstatus. Er gilt als der Großmeister, wenn nicht gar als Erfinder des Alpenrocks und hat sich nach dem Ort seiner Herkunft in der Nähe des Hallstätter Sees benannt. »Musik ist eine Sprache, in der man nicht lügen kann«, sagt von Goisern. Seine Lieder sind durch und durch glaubwürdig und daher besonders anrührend. Für seinen Auftritt im Wiener Konzerthaus tut er sich mit der Lungau Big Band zusammen, die heuer ihr 40-jähriges Bestehen feiert. Neben den Gründungsmitgliedern und Urgesteinen aus dem Lungau sind mittlerweile ausgewählte Jazzmusiker aus ganz Österreich sowie einigen angrenzenden Ländern mit von der Partie. Begonnen hat die Lungau Big Band mit Swing, durch die Zusammenarbeit mit Künstler:innen aus verschiedenen Bereichen hat sie ihr Repertoire ständig erweitert. Auf das Konzert darf man gespannt sein!