Wir sind sowohl ein primärer als auch sekundärer Ticketanbieter > weiterlesen
Informationen zu Tickets & Preisen

Wir sind um größtmögliche Transparenz bezüglich unserer Preisgestaltung bemüht. Die im Shop angegeben Preise sind sämtlich Bruttopreise und enthalten Steuern und Abgaben und eventuell die Vorverkaufsgebühr (Agio). Zusätzliche Kosten entstehen ausschließlich bei der Anwahl zusätzlicher Leistungen wie z.B. einer Zustellgebühr - diese wird jedoch während des Bestellvorganges extra ausgewiesen.

Bevor Sie Ihre Bestellung bei uns abschließen und zur Zahlseite weitergeleitet werden sehen Sie noch eine Zusammenfassung Ihrer Bestellung mit der Ausweisung der einzelnen Posten, der Höhe der Vorverkaufsgebühr (Agio) und der Aufschlüsselung der Steuer.
 
Da wir einige Veranstaltungen exklusiv für die Veranstalter verkaufen ( also "im Namen und auf Rechnung" des Veranstalters)  und mit vielen anderen Veranstaltern Verträge haben, die uns den Verkauf zum Originalpreis erlauben, können wir die Karten zum Originalpreis ohne Aufschläge anbieten. - Einen Hinweis dazu finden Sie auf der Seite im Bestellvorgang, auf der wir die jeweiligen Platzkategorien aufgelistet haben.

Alle anderen  Kartenpreise enthalten eine Besorgungsgebühr (Agio) von 25% auf den Originalkartenpreis (inkl. MWST). Erfolgt der Verkauf unter davon abweichenden Bedingungen (zB mit erhöhtem Aufschlag)  wird in der Ticket-info der Veranstaltung darauf hingewiesen.

Seit 1.5.2016 gilt im Allgemeinen die gesetzliche Umsatzsteuer von 13% für Theaterkarten. Einige Veranstalter (zB Staatsoper, Volksoper, Burgtheater, Raimundtheater, Ronacher, Theater an der Wien, Musikverein und Konzerthaus Wien) haben sich vom Ministerium die Gemeinnützigkeit bestätigen lassen und dürfen daher ihre Karten zu einem ermäßigten Steuersatz von 10% verkaufen. Wir dürfen diese Ermäßigung nicht in Anspruch nehmen, daher sind wir verpflichtet die Eintrittskarten auch für diese Veranstaltungen mit 13% Ust zu belegen. De facto führt dies zu einem erhöhten Verkaufspreis von 2,7%; der von uns verrechnete Originalbruttopreis weicht daher vom Originalbruttopreis des Veranstalters um diesen Prozentsatz ab, der Nettopreis ist ident mit dem der Veranstalter.