• Opernring 1
    1010 Wien
     

    Die auf dem Roman von Dostojewski basierende Oper, der Spieler von Sergei Prokofjew wurde 1917 fertiggestellt, konnte allerdings aufgrund der damaligen politischen Zustände Russlands nicht uraufgeführt werden.  Erst 1929 wurde die Oper in Brüssel aufgeführt. Das Werk handelt ähnlich wie in Dostojewskis Werk über die Genese und das anschließende Katastrophale Ende eines Spielsüchtigen.

    Bisher wurde in der Der Spieler nur als Gastspiel angeboten, erstmals aber wird in der Wiener Staatsoper am Ring eine Neuproduktion Prokofjews Oper angeboten. Sichern Sie sich jetzt Tickets buchen Sie Ihre Kartenauf www.viennaticket.at.