• Opernring 1
    1010 Wien
     

    Das auf Schillers basierenden Don Carlos von Giuseppe Verdi ,wurde 1867 in Paris uraufgeführt. Neben Opern wie Rigoletto und La Traviata ist Don Carlos mit Bestimmtheit eine seiner bekanntesten Werke.  Verdis Oper nach den Texten von Schiller überliefert, besonders für die Verhältnisse im 16. Jahrhundert, eine eindeutige Nachricht. Herzog von Posa, Don Carlos Freund, verlangt von seinem König das Recht auf Gedankenfreiheit. Dies war für damalige Verhältnisse eine äußerst riskante Forderung.

    Sichern Sie sich Tickets für einen spannenden Opernabend in der Wiener Staatsoper und buchen Sie Ihre Karten jetzt auf www.viennaticket.at.