• Orphée et Eurydice

    Orphée et Eurydice

    Kammeroper - Wien
    Fleischmarkt 24
    1010 Wien
     

    Orphée et Eurydice Kammeroper - Wien Di 02.Jun 2020 19:00 labels.sale_over
    replace me !
    Orphée et Eurydice Kammeroper - Wien Do 04.Jun 2020 19:00 labels.sale_over
    replace me !
    Orphée et Eurydice Kammeroper - Wien Sa 06.Jun 2020 19:00 labels.sale_over
    replace me !
    Orphée et Eurydice Kammeroper - Wien Mo 08.Jun 2020 19:00 labels.sale_over
    replace me !
    Orphée et Eurydice Kammeroper - Wien Mi 10.Jun 2020 19:00 labels.sale_over
    replace me !

    Unter der Zusammenarbeit von Christoph Willibald Gluck und dem Librettisten Ranieri Calzabigi, entstand 1762 bei dem Versuch die italienische Oper zu reformieren die tragische Oper „Orphée et Eurydice“. Aufgrund des Wunsches die Oper zu reformieren, galt Glucks Werk für Publikum bei der Uraufführung in Wien als zu fortschrittlich, wodurch der erhoffte Erfolg ausblieb. Für die Krönung desdeutschen Kaisers Joseph II, überarbeitet der Komponist sein Werk und präsentierte 1774“  Orphée et Eurydice“ eine Tragédie-lyrique in französischer Sprache. Somit begab sich Gluck auf gewohntes Terrain und erzielte somit in Paris seinen gewünschten Erfolg. Sichern Sie sich Ihre Tickets für eine Neuproduktion des Theater an der Wien in der Kammeroper in einer Inszenierung von Philipp M.Krenn und buchen Sie jetzt auf viennaticket.at